Über mich

Geburtsdatum: 22.04.1984
Vereine:SG Oberlichtenau (Heimatverein Handball, Laufgruppe), OSSV Kamenz (Triathlon)
Team:OSSV Kamenz
Beruf:Profi, Kfz-Mechaniker, Abschluss zum Diplombetriebswirt (BA)
Trainer:Thomas Weber

 

Meine sportliche Entwicklung

Mein erster Sportkontakt war im Handball. Mit 7 Jahren habe ich damit angefangen. Bis 2009 war ich auch noch aktiv und habe in der 1.Männermannschaft der SG Oberlichtenau gespielt (Ostsachsenliga). Zwischendurch habe ich mit Geräteturnen, Tischtennis und Rettungsschwimmen weitere Sportarten probiert, die mir mehr oder weniger gefallen haben.

 Mit 14 Jahren haben mich meine beiden älteren Brüder Christian (7 Jahre älter) und Patrick (8 Jahre älter) mit zum Joggen genommen. Ich kann mich noch genau an die Worte erinnern „komm mit du dickes Kind, das tut dir gut". Das war natürlich Ansporn genug für mich. Unsere Hausrunde war eine etwa 5 km lange Berglaufrunde. Bereits nach 2 Monaten mit 2-mal wöchentlichem Training und zusätzlich 1xHandballtraining hab ich mich deutlich gesteigert. Ziel war es immer bei unseren Heimläufen (Oberlichtenauer Sommer- bzw. Silvesterlauf) die AK zu gewinnen. Allerdings hab ich damals das Training nicht so ernst genommen, sondern eher just for fun.

Als ich 16 war kaufte ich mir mein erstes Rennrad, na ja, die großen Brüder haben sich eins gekauft und ich wollte mit... Wir nahmen an unserem ersten Triathlon, beim KnappenMan teil. Damals noch in der Einsteiger-Staffel. Seither sind wir vom Triathlonvirus befallen. Mit 17 lief ich dann auch mal 10 km im Training und mit 18 Jahren (2002) im Wettkampf. Auf Anhieb gelang mir eine 36iger Zeit beim Dresden Marathon. Das Radtraining mit den Brüdern trug ebenfalls Früchte. Zudem gründeten wir mit Giso Müller die Abteilung Triathlon beim OSSV Kamenz. Jetzt konnte es also auch mit dem Schwimmen losgehen. Durch meine Zeit als Rettungsschwimmer konnte ich gut Brustschwimmen, allerdings keinen Meter Freistil. Nach und nach wurde auch das Schwimmen besser und ich nahm mit meinen Brüdern auch öfters mal am Einzel-Triathlon teil.

Durch Zufall lernte ich damals Thomas Weber kennen. Er schreibt mir seit etwa sechs Jahren die Trainingspläne und hat großen Anteil an meiner sportlichen Entwicklung. Dank ihm und Kumpel Sven Kunath keimte dann auch der Gedanke mal an einer Langdistanz teilzunehmen. Im Sommer 2006 war dann der „Klick" gemacht und meine Brüder und ich meldeten uns für den Ironman in Frankfurt 2007 an. Das Rennen dort lief bis zur Mitte des Marathons unbeschreiblich gut. Schon beim Schwimmen hatte ich mit 53 min eine Spitzenzeit und das Radfahren sollte noch besser werden. Ich konnte dann mitten in den Profis als Gesamt 10. in die Laufschuhe wechseln und war völlig übermotiviert. Die Verpflegung vernachlässigte ich fast komplett und so kam dann bei Kilometer 25 der Hammer. Nach 9:09 h "kroch" ich über die Ziellinie. Die Hawaiiquali verfehlte ich als AK 2. nur um 3 min. Patrick und Christian kamen beide noch unter der magischen 10h Marke ins Ziel, war ein toller Familienausflug.

Erfolge

2016

3. Platz
2. Platz
3. Platz
Ironman 70.3 Staffordshire
Ironman UK
Ironman 70.3 Zell am See

2015

7. Platz
2. Platz
2. Platz
2. Platz
12. Platz
3. Platz
Ironman 70.3 Kraichgau
Ironman 70.3 Staffordshire
Ironman 70.3 Norway
Ironman 70.3 Dublin
Ironman 70.3 World Championship
Ironman Wales

2014

6. Platz
5. Platz
Ironman UK
Ironman 70.3 Budapest

2013

1. Platz
1. Platz
4. Platz
2. Platz
Regionalliga Havelberg
Schloss Triathlon Moritzburg
Ironman Wales
Ironman Western Australia

2012

0. Platz
5. Platz
2. Platz
6. Platz
Qualifikation Ironman World Championship Hawaii mit 4600 Pkt.
Ironman U.S. Championchip
Ironman 70.3 UK
Ironman 70.3 Antwerpen

2011

1. Platz
5. Platz
1. Platz
2. Platz
1. Platz
9. Platz
3. Platz
Regionalliga Havelberg
Ironman Wales - 600 Punkte
Regionalliga Storkow
ITT Ferropolis
Regionalliga Schneeberg
Ironman Cozumel / Mexico - 880 Punkte
DM Duathlon Falkenstein

2010

11. Platz
1. Platz
2. Platz
AK 25 Ironman Regensburg
KnappenMan
AK 25 Ironman 70.3 Austria

2009

2. Platz
1. Platz
AK 25 Ironman 70.3 Wiesbaden
Schlosstriathlon Moritzburg Mitteldistanz

2008

3. Platz
1. Platz
1. Platz
AK 18 Ironman Weltmeisterschaft Hawaii
AK 18 Ironman 70.3 Wiesbaden
AK 18 Ironman Lanzarote

2007

7. Platz
3. Platz
2. Platz
AK 18 Ironman 70.3 WM Clearwater
AK 18 Ironman 70.3 Wiesbaden
AK 18 Ironman Germany in Frankfurt Vize-Europameister
powered by 3m5.
Impressum